Suche
  • Fußball - Training und Taktik:
  • Fußball-Training, Trainer, Fußball-Fachwissen.
Suche Menü

Trainingseinheit: schnelles Umschalten (D-Junioren)

Hier eine komplette Trainingseinheit zum schnellen Umschalten, die ab den D-Junioren, mit leichten Anpassungen der Räume auch schon im E-Jugend-Training durchgeführt werden kann. Schwerpunkt ist das schnelle Umschalten von Angriff auf Abwehr. Schnelles Umschalten ist im Fußball eine zentrale Fähigkeit von Spielern, Mannschaftsteilen und Mannschaften. Deshalb sollte man auch immer wieder im…

Weiterlesen

Trainingsübungen für schnelles Umschalten

An dieser Stelle möchte ich ein paar praxiserprobte Trainingsübungen in Spielform (mit Gegner) zum schnellen Umschalten zwischen Angriff und Abwehr und umgekehrt präsentieren. Dabei ist das Ziel der Trainingsübungen die Schulung von Aufmerksamkeit, Konzentration und Handlungsschnelligkeit. Denn im Zentrum des schnellen Umschaltens steht die individuelle schnelle Reaktion der Spieler auf die…

Weiterlesen

Schnelles Umschalten im Taktiktraining

Da das hohe Tempo im modernen Fußball dazu führt, dass Zeit und Raum zunehmend zu Engpassfaktoren werden, kommt dem schnellen Umschalten bzw. dem Umschaltspiel entscheidende Bedeutung zu. Das gilt umso mehr, je ähnlicher die Mannschaften in ihrem Leistungsniveau sind. Will man seine Spieler optimal auf die hohen Anforderungen vorbereiten sollte die grundlegende Idee des schnellen Umschaltens…

Weiterlesen

Schnelles Umschalten und Konter – Spielform

Das Konterspiel im Fußball ist ein taktisches Mittel, um nach Ballgewinn schnellstmöglich ein Tor zu erzielen. Dabei muss die kurzzeitige Unordnung beim Gegner ausgenutzt werden. Dies erfordert schnelles Umschalten eine gute Abstimmung der Angriffsaktionen, d. h. der getimten Lauf- und Passwege. Eine Möglichkeit das zu trainieren ist die folgende Spielformim 3 gegen 3 auf 3 gegen 3….

Weiterlesen

Übung: Schnelles Umschalten in Überzahl und Unterzahl

Bei dieser Trainingsübung geht es um das Angreifen in Überzahl, Unterzahl und Gleichzahl und schnelles Umschalten zwischen Angriff und Abwehr (und umgekehrt). Dadurch, dass sich gleichzeitig die Zahlenverhältnisse der Spielsituation ständig ändern, ergeben sich immer neue Varianten in Offensive und Defensive. Zunächst braucht man etwa 6-8 Feldspieler und zwei Torhüter (oder Feldspieler, die ins…

Weiterlesen

Schnelles Umschalten nach Ballverlust (Übung)

4 gegen 2 | 8 gegen 4 | 4 gegen 4 | 4 gegen 2 usw… so ist der Ablauf dieser Übung bzw. Trainingsform zum schnellen Umschalten nach Ballverlust. Damit trainieren die Spieler ihre Reaktionsfähigkeit und das taktische Verhalten nach Ballverlust. Die Übung ist hoch intensiv, kann also auch zum Training der Kraftausdauer verwendet werden. Vor allem, wenn man ohne längere Pausen spielen lässt….

Weiterlesen

Wie spielen gegen welches System?

Mit welchem Spielsystem und welcher Taktik sollte man gegen ein anderes Spielsystem in Offensive und Defensive bestehen können? Was ist die beste Aufstellung und das passende taktische Verhalten? Hier einige Ansätze dazu, in welchen Räumen und mit welchen Positionen sich Möglichkeiten ergeben können bei den Spielsystemen 4-4-2 (flache Vier) 4-4-2 (Raute) 4-2-3-1 4-3-3 3-5-2 Um ein Spiel zu…

Weiterlesen

Ein Spielsystem trainieren, Teil 1: Vorüberlegungen

Immer wieder finden sich in Fußball-Foren Fragen wie „Wie trainiere ich das 4-2-3-1 System“ oder „wie kann ich die 4-4-2 Taktik trainieren?“. Die Frage ist natürlich interessant, aber man sollte sich das nicht zu einfach vorstellen. Grund genug, sich Gedanken zu machen über den Trainingsplan für die nächste Sommer- oder Wintervorbereitung. Als Trainer trainiert man nicht eine Taktik oder ein…

Weiterlesen

Ein Spielsystem trainieren, Teil 3: Spielaufbau, Torchancen herausspielen, Umschalten

Sobald man die Defensive im neuen Spielsystem einigermaßen stabilisiert hat – ein guter Indikator dafür ist, dass der eigene Puls nicht mehr ständig in die Höhe geht, wenn der Gegner am Ball ist – kann man sich dem Angriffsverhalten der eigenen Mannschaft im gewünschten Spielsystem beschäftigen. Auch hier sind zwei Themenkomplexe unbedingt notwendig, die eng miteinander verknüpft sind: 1. Der…

Weiterlesen

Aufwärmen: Schnelles Umschalten im 3 gegen 1

Beim Aufwärmen mit Ball kann man nach dem Aufwärmen mit einfachen Technikübungen mit kleinen Spielformen arbeiten, die die Konzentration der Spieler fordern und sie für das weitere Training aktivieren. Eine gute Übung dafür ist diese Spielform im 3 gegen 1, bei der die Spielern schnell umschalten und zwischen Feldern wechseln müssen. Hier hat man idealerweise 9 Spieler, die in 3 Mannschaften…

Weiterlesen

Ein Spielsystem trainieren, Teil 2: Viererkette, Pressing, Umschalten

Nachdem ich die Grundlagen des Trainings eines Spielsystems kurz geklärt habe, möchte ich hier – wie man das auch meist in der Trainingspraxis macht – zuerst auf die Defensive eingehen. Im defensiven Teil eines Spielsystem sind die beiden wichtigsten Schwerpunkte die Viererkette (bzw. Abwehrkette) und Abwehrformation der gesamten Mannschaft sowie das Pressing. Also trainieren wir 1. das…

Weiterlesen

Einwurf – Taktik und Laufwege

Der Einwurf ist sicherlich die häufigste Standardsituation im Fußball. Und wahrscheinlich die, die am seltensten trainiert wird. Schwierig ist er auch, denn beim Einwurf befindet man sich im Spielfeld in Unterzahl kann man nur in drei Richtungen spielen (Vorne, Mitte, Hinten) der Raum, der bespielt werden kann, ist eingeschränkt (Wurfweite) Dadurch hat der Gegner ein ideale Möglichkeit,…

Weiterlesen

Hallenfußball – Pro und Contra

Ich persönlich habe Hallenfußball noch nie gemocht. Weder im Kinder- und Jugendbereich, noch im Amateurfußball noch bei den Profis. Jetzt habe ich mich mal gefragt, woran das eigentlich liegt. Der ein oder andere Trainerkollege findet ja Hallenfußball gar nicht soooo schrecklich. Hier ein paar Argumente für und gegen Hallenfußball und ein kurzer Verweis auf eine gute Alternative, Futsal. Contra…

Weiterlesen

Viererkette – Innenverteidiger Tipps: überlappend decken für schnelle Ballgewinne

Dieser Artikel ergänzt die Ausführungen zur Viererkette, die ich im Artikel „Viererkette: Abstände, Formation und Bewegungen“ gemacht habe. Irgendwann wird sich hier im Blog ein stimmiges Gesamtbild zum Thema Viererkette ergeben. Weitere Leseempfehlung zum Thema Viererkette: www.abwehrkette.de Früher galt für Verteidiger fast ausnahmslos die eiserne Regel „Immer zwischen Tor und Gegner stehen“….

Weiterlesen

D-Jugend Training: Spielform 4 gegen 4 mit Zonen

Dieses Zonenspiel im 4 gegen 4 eignet sich gut für die D-Jugend. Hier lernen die Spieler das individuelle taktische Verhalten auf relativ engem Raum. Dazu erhalten sie erste Impulse, wie man das Spiel in die Tiefe vorbereitet. Schwerpunkt können liegen auf dem Positionsspiel in der Raute, dem Freilaufen und darauf, wie man Lücken in der Verteidigung nutzt, um Tore vorzubereiten. Als weiteren…

Weiterlesen

Spielsystem 3-5-2

Das 3-5-2 System hat man in der Kreisliga schon vor 30 Jahren gespielt – und plötzlich sieht man das Spielsystem bei der der EM? Nun, mit dem System von damals hat es wahrscheinlich nicht viel mehr als die Zahlenverhältnisse gemeinsam. Die Grundformation im 3-5-2 System sorgt dafür, dass die Mannschaft in Breite und Tiefe sehr gut gestaffelt ist und schnell Passdreiecke gebildet werden können….

Weiterlesen

Der Hallenfußball von Bröndby IF (U19)

Vor kurzem hatte ich die Gelegenheit eine wahre Demonstration modernen Hallenfußballs zu erleben. Beim Primus-Cup in Frankenthal konnte ich die U19 von Bröndby IF Kopenhagen beobachten. Obwohl einige deutsche A-Jugend-Bundesligisten am Start waren, konnte keine Mannschaft Bröndby IF in der Halle wirklich das Wasser reichen. Lediglich Kaiserslautern stand im Halbfinale kurz vor der Überraschung,…

Weiterlesen

Pressing Grundlagen: Auslöser, Lenken, Zonen, Ablauf

Ziel des Pressings im Fußball ist es, durch geschicktes planvolles taktisches Verhalten den Gegner so zu lenken und unter Druck zu setzten, dass der Ball gewonnen werden kann. In Ballnähe soll eine Überzahlsituation hergestellt werden. Diese wird dann durch aggressives Attackieren (oft auch: Doppeln) zum Ballgewinn genutzt. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten, wie das geschehen kann. Eine…

Weiterlesen

3 Farben-Spiel (Übung)

Beim 3 Farben-Spiel im Fußball spielen jeweils zwei Mannschaften zusammen gegen die dritte. Verlieren die Überzahlteams den Ball, wird das Team, das den Fehler gemacht hat, zum Unterzahlteam, das Spiel geht möglichst ohne Unterbrechung weiter. Die beiden Mannschaften in Überzahl spielen auf Ballhalten (ggf. Kontaktbegrenzung). 10 (je nach Spielstärke auch 5 oder 7) erfolgreiche Pässe im Team…

Weiterlesen

Aufwärmprogramm vor dem Fußballspiel

Das Aufwärmen vor dem Spiel dient dazu, die Spieler körperlich und im Bezug auf Konzentration und Motivation auf die Anforderungen der nächsten 90 Minuten (im Juniorenbereich u.U. auch weniger) vorzubereiten. Dabei gilt es insbesondere, durch das Aufwärmprogramm technische Feinheiten wie Timing beim Torabschluss und Ballgefühl bei Passpiel und Ballmitnahme zu aktivieren, damit diese von Anfang…

Weiterlesen

E-Jugend-Taktik: 7 gegen 7-Systeme

Die E-Jugend (U11 und U10) ist sicher nicht die Altersklasse des ausgiebigen Taktiktrainings. Aber auch in der E-Jugend kann man die Mannschafts-Taktik im 7 gegen 7 nutzen, um individual- und gruppentaktische Grundlagen in kleinen Zahlenverhältnissen (1 gegen 1 bis 3 gegen 3) zu trainieren. Die Spieltaktik hat Einfluss auf die taktischen Varianten in Offensive und Defensive. Und genau diese…

Weiterlesen

9 gegen 9: D-Junioren Kleinfeld-Taktik 3-3-2

In den D-Junioren (9er-Feld) lassen sich im Kleinfeld schon einige Grundlagen der Taktik für den Bereich des mannschaftstaktischen Trainings legen. So lässt sich z. B. im 9er-Feld gut das Spiel mit einer Abwehrkette vorbereiten inkl. Pressing. Ab den D-Junioren wird ja auch mit Abseits gespielt. Auch der Spielaufbau aus der Abwehr und gruppentaktische Verhaltensweisen im Angriffsspiel können…

Weiterlesen

2 gegen 2 Torschuss trainieren

Kürzlich habe ich die interessante und positive Erfahrung gemacht, dass Torschusstraining bzw. Torabschlusstraining in kleinen Spielformen hervorragend funktionieren kann. Die Aufgabe: Die Torabschlusstechniken Innenseite, Außenseite und Spitze in den Altersklassen U11 und U12 so trainieren, dass ein möglichst guter Trainingseffekt entsteht. Das heißt für mich: intensiv, spielnah und variabel…

Weiterlesen

Fußballtraining: akustische und optische Signale in Trainingsformen

Im Fußballtraining und im Spiel kommt es darauf an, auf taktische Signale richtig zu reagieren, um sein taktisches Verhalten, d.h. die Effektivität taktischer Handlungen zu verbessern. Um das zu vermitteln, kann man im Fußballtraining Trainingsformen verwenden, die die Aufmerksamkeit und Reaktionsschnelligkeit der Spieler schulen. In Übungen und Spielformen sollen die Spieler lernen, auf…

Weiterlesen

Pressing

Pressing bezeichnet eine Art des Verteidigens im Fußball, bei der es darum geht, den Ball planvoll zu gewinnen. Als Trainer muss man mit seiner Mannschaft eine Strategie für das Pressing entwickeln, die zu den eigenen Fähigkeiten, der derzeitigen Situation der Mannschaft (Tabellenstand, Punkten müssen, Ausbildungsziele) und dem aktuellen Gegner bzw. dessen Spielanlage und…

Weiterlesen

Taktiktraining im Fußball – Ziele, Arten und Vorgehen

Ziel des Taktiktrainings im Fußball ist es, das gewünschte Verhalten der eigenen Mannschaft zu verbessern. Dabei geht man vom aktuellen taktischen Repertoir aus: eigene Spieler, Vorkenntnisse, Erfahrungen, etc. Im Endeffekt geht es dann darum, das Spektrum der eigenen taktischen Verhaltensweisen zu vergrößern und den Spielern beizubringen, im Spiel die richtigen Entscheidungen zu treffen. Die…

Weiterlesen

Taktiktraining – Spielsituation analysieren

Taktiktraining im Fußball ist mühsame und langwierige Detailarbeit. Will man das taktische Verhalten seiner Mannschaft verbessern, steht am Anfang die intensive Analyse der Verhaltensweisen der Spieler, Positionsgruppen und der ganzen Mannschaft. Je nachdem, ob man sich Individualtaktik, Gruppen- oder Mannschaftstaktik anschaut, setzt man bei der Analyse andere Schwerpunkte. Hinweise und…

Weiterlesen

Spielaufbau im Fußball (Zentrum und Außen)

Der kontrollierte Spielaufbau ist eins der schwierigsten Elemente des Fußballs. Denn beim Spielaufbau muss man in vielen Fällen für relativ wenig Ertrag einen großen läuferischen Aufwand im Spiel und einen großen zeitlichen Aufwand im Training betreiben. Grundsätzlich ist es im Spielaufbau wichtig, dass man Druck auf den Gegner aufbaut indem die eigenen Spieler (oft die Innenverteidiger)…

Weiterlesen

Fangspiele mit Ball

Fangspiele als Aufwärmspiele eignen sich sehr gut zur Geschicklichkeits-, Koordinations- und Schnelligkeitsschulung. Letzteres gilt aber eher nur für Fangspiele ohne Ball. Fangspiele mit Ball vereinen fußballerische Fähigkeiten (Passen,, Dribbeln) mit Bewegungsabläufen ohne Ball wie Drehungen, Täuschungen und explosiven Antritten. Hier nun einige Fangspiele mit Ball, die sich gut ins Training…

Weiterlesen

Besser spielen und schneller sein? Kontaktlinsen sind die Antwort.

Wenn Sie unter einer Fehlsichtigkeit leiden, wissen Sie, wie störend die Brille beim Sport sein kann. Besonders beim Fußball kann eine Brille zu tragen sogar gefährlich sein. Wenn Sie beim Spiel trotzdem scharf sehen wollen, versuchen Sie Kontaktlinsen. Haben Sie schon mal die Vorteile der Kontaktlinsen erlebt? Der Fußball ist ein schnelles Spiel, bei dem es zu immer wieder zu Zusammenprallen…

Weiterlesen

Hallenfußball – Taktik und Aufstellung

Hallenfußball ist taktisch anspruchsvoll, auch wenn die Anzahl der Spieler begrenzt ist (4 Feldspieler, ein Torhüter). Im Bereich der Mannschaftstaktik gibt es relativ wenige Variationsmöglichkeiten (2-2 bzw. 1-2-1-Aufstellung), die aber jeweils ihre spezifischen Vor- und Nachteile haben. Der individualtaktische Bereich (Zweikampfverhalten, Freilaufen, etc.) in der Halle äußerst wichtig, da die…

Weiterlesen

Hallenfußball – Standardsituationen in der Halle

Hier ein paar grundsätzliche Tipps, was im Hallenfußball (mit Vollbande) bei Standardsituationen zum Erfolg führen kann. Alles in allem sind die Voraussetzungen in der Halle denkbar schlecht für Standardsituationen: enger Raum auf dem Hallenspielfeld Kopfball fällt bei Hallenfußball fast komplett aus der ausführende Spieler wird häufig durch die Bande behindert nur maximal 3 (mit Torwart 4)…

Weiterlesen

Abwehrpressing

Beim Abwehrpressing verteidigt man tief in der eigenen Hälfte und versucht in diesem Raum aktiv den Ball zu gewinnen. Die eigene Viererkette spielt dabei relativ nah am eigenen Strafraum. Der Gegner wird im Spielaufbau weitgehend in Ruhe gelassen. Das Abwehrpressing bezieht sich nur darauf, dass man in der eigenen Abwehrzone presst. Darüber hinaus gibt es das Mittelfeldpressing (häufigste…

Weiterlesen

Mentaltraining – auch im Amateurfußball immer wichtiger (Teil 1)

Gastbeitrag von Jürgen Kipper, Fußball Flow Akademie In fast jedem Vorbericht zu den Bundesliga-Spielen hört man Sätze wie „wir müssen als Team mental stark sein“ oder „es wird auf unsere Mentalität ankommen“. Und klar, bei dem Druck der jedes Wochenende auf den Profi-Spielern und Trainern lastet, ist es schon logisch, dass diese auch lernen müssen, mental damit klar zu kommen. Und so haben die…

Weiterlesen

Ausdauer trainieren in Spielformen

Ausdauertraining im Fußball kann langweilig sein, vor allem, wenn man den Ball nicht dazu nimmt. Ewiges Runden- oder Diagonallaufen mit seinen monotonen Abläufen wird den Anforderungen an modernes Konditionstraining nicht mehr gerecht. Denn die Anforderungen des Spiels werden hier nur ungenügend abgebildet (z. B. Tempo- und Richtungswechsel). Eine gute Möglichkeit zu interessantem und am Spiel…

Weiterlesen

Neue Trainer, neue Spieler, neues Glück

Die Startvorbereitungen für die neue Fußballsaison sind in vollem Gange, und zahlreiche Transfers stehen kurz vor dem Trainingsbeginn fest. Vor allem auf zwei Vereine richtet sich dank spektakulärer Wechsel auf der Trainerbank momentan das Augenmerk: Bayern München hat sich von Jupp Heynckes , der die Erfolgsgeschichte des Rekordmeisters und Titelverteidigers geprägt hat wie kein zweiter,…

Weiterlesen

Mittelfeld-Pressing im 4-4-2 oder 4-2-3-1: Ein oder zwei Stürmer?

Viele Mannschaften spielen Mittelfeld-Pressing und verändern ihr Grundsystem, z. B. ein 4-2-3-1-System in der Defensive in ein 4-4-2-System. Das 4-4-2-System hat den großen Vorteil, dass die Laufwege relativ einfach sind und die Staffelung und Raumaufteilung sehr einfach trainiert und umgesetzt werden können. Andere Mannschaften bleiben auch in der Defensive beim 4-2-3-1 oder stellen eher auf…

Weiterlesen

E-Junioren und F-Junioren: Vermitteln einer Spielidee im Kinderfußball

Immer wieder wird in verschiedensten Foren über die Taktik im Kinderfußball (was für mich hauptsächlich F- und E-Junioren sind) diskutiert. Meiner Ansicht nach machen sich viele Trainer im Kinderfußball schon viel zu viele Gedanken darüber, wie das Spiel ihrer Mannschaft taktisch (im Sinne von Mannschaftstaktik) aussehen soll. Die einfachsten Grundlagen des Spiels werden dabei gerne vergessen,…

Weiterlesen

Futsal-Regeln: Das ist wichtig.

Das Dokument zu den Futsal Regeln des DFB hat fast 170 Seiten! Das spricht nicht unbedingt dafür, dass es sich bei Futsal um ein einfaches Spiel handelt. Und wer zum ersten Mal aktiv Futsal spielt, der wird einiges nicht gleich verstehen und sich erst einmal an die Regeln gewöhnen müssen. Futsal-Regeln: Mit Sinn und Verstand: Aber ist man in Futsal erst einmal ein bisschen drinnen, dann merkt…

Weiterlesen

Passspiel in Zonen

Die richtige Passtechnik ist wichtig. Aber richtige Entscheidungen sind noch wichtiger. Diese Übung zum Passspiel bzw. Kombinationsspiel sorgt dafür, dass man den richtigen Pass im richtigen Moment spielt bzw. die Pässe gut vorbereitet. Die Spieler lernen, sich schnell und richtig zu orientieren. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Willy Kaspers (Autor), Deutsch-Niederländisches…

Weiterlesen

Übung: Passen in der Raute

Diese Übung fordert enges Passspiel in einer Raute, wie es z. B. häufig vom FC Barcelona trainiert wird. Da die Passübung relativ komplex ist und häufiges Umschalten erfordert, sollte sie etwa ab der C-Jugend (ggf. auch in einer guten D-Jugend) eingesetzt werden. Es ist eher eine Übung für Leistungsmannschaften. Schwerpunkte der Übung zum Passspiel sind Freilaufbewegungen und Lösen vom Gegner,…

Weiterlesen

ITK 2014 – den Erfolg des deutschen Fußballs weiterführen

Es war mein erster Internationaler Trainer-Kongress, der vom 28. bis 30.07.2014 im Kongresszentrum Rosengarten in Mannheim stattfand. Und ich muss sagen, ich bin nachhaltig beeindruckt. Zunächst war schon die bloße Anwesenheit so vieler kompetenter und erfolgreicher Trainer und Ausbilder aus allen Bereichen ganz großartig: Winfried Schäfer, Volker Finke, Eckhard Krautzun, Jorge Luis Pinto (WM…

Weiterlesen

E-Jugend-Taktik: vom 2-2-2- zum 1-3-2- und 4-2-System

Es scheint immer mehr so, als habe Taktik in der E-Jugend doch eine große Bedeutung… Hier möchte ich nochmal die Diskussion zur E-Jugend Taktik auf meiner Facebook-Seite aufgreifen, bei der mein geschätzter Trainerkollege Thomas berichtet hat, wie er in der E-Jugend aus einer 2-2-2-Taktik in eine 1-3-2-Taktik in der Offensive und eine 4-2-Taktik in der Defensive (als Vorübung zur Viererkette)…

Weiterlesen

Kleine Trainingsspiele – Felderwechsel

Kleine Spiele trainieren die Reaktionsfähigkeit und -schnelligkeit, die Anwendung der richtigen Technik und verbessern das Zusammenspiel. Hier drei kleine Spiele mit 3 bis 4 Mannschaften, mit denen sich das Kombinationsspiel und das Umschalten gezielt trainieren lassen. 3 gegen 1 mit drei Teams im Felderwechsel [6 Spieler] Feld: 20×10 Meter in 2 Hälften mit einer Mittelzone von 2-3 Metern…

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.