Trainingsbücher Fußball – Buchtipps fürs Fußballtraining

  • von

Bücher für Fußballtrainer*innen, die sich mit den wichtigen Inhalten des Trainings und der Arbeit der Trainer*innen beschäftigen, gibt es reichlich. Diese Trainingsbücher Fußball decken wichtige Teilbereiche des Fußballtrainings ab. Für Trainer*innen ist es aber entscheidend, dass der Stil der Trainings- bzw. Fußballfachbücher zu ihnen passt. Deshalb lohnt es sich, reinzulesen und zu schauen, ob man als Trainerin oder Trainer mit Struktur, Sprache und Visualisierung klarkommt.

Taktikbücher für Leistungs- und Profifußball

Hier drei wichtige Bücher, die sich mit dem Offensiv- bzw. Defensivspiel beschäftigen. Mit diesen drei Büchern hat man eine gute Grundlage an taktischen Themen für die B-Lizenz, der DFB Elite-Jugend-Lizenz und A-Lizenz, natürlich auch für die neuen Lizenzen im leistungsorientieren Jugendbereich. Gut strukturiert und praxisnah (Achtung: Amazon.de-Links):

1. „Erfolgreiches Angreifen: Moderne Spielsysteme – vom Spielaufbau bis zum Torerfolg“ von Dirk Reimöller und Thomas Voggenreiter (mit 1 DVD). (amazon.de)

2. „Fußball von morgen 4. Modernes Verteidigen: Stellenwert, Methodik und Strategie des ballorientierten Abwehrspiels.“ (offizielles Lehrbuch des DFB) von Ralf Peter. (amazon.de)

3. Verteidigen mit System: Von der Spielanalyse bis zur Trainingsform von Ralf Peter und Arne Barez. (amazon.de)

Alle drei Bücher sind sehr gut strukturiert und erklären detailreich einzelne taktische Varianten. Das dritte Buch ist die aktualisierte Version des zweiten, insofern lohnt es sich vielleicht, sich eher für dieses zu entscheiden (Nr. 2 ist auch z. B. auf amazon.de nur noch gebraucht zu kaufen).

Alle Bücher bieten gut strukturierte Anleitungen, wie die Erarbeitung im Training Schritt für Schritt umgesetzt werden kann. Ralf Peter durfte ich schon selbst als Lehrgangsleiter erleben und kann nur sagen, dass er wirklich sehr akribisch und im Detail an taktischen Themen arbeitet.

F-Jugend- und E-Jugend-Training (Kinderfußball) – Horst Wein!

Hier gibt es ein Buch, das ich für immer noch zentral und wichtig halte: Spielintelligenz im Fußball: kindgemäß trainieren (amazon.de). Horst Wein gibt hier Ideen für das F-Jugend-Training und die E-Jugend und sogar noch ein bisschen weiter. Dabei legt er besonderen Wert auf die Mischung aus technischer Ausbildung und spielerischer Anwendung. Letztere beinhaltet den für ihn zentralen Aspekt, die Kinder in den Lernprozess einzubeziehen, indem sie sich viele Verhaltensweisen selbst erarbeiten.

Dabei geht er nicht nur auf Übungen ein, sondern verbindet Informationen über die kindliche Entwicklung (physisch und psychisch), die Anforderungen des modernen Fußballs (Stichwort: Spielintelligenz) und die Ableitungen für das Training im F-Jugend- und E-Jugend-Bereich. Außerdem beschäftigt er sich umfassend und schlüssig mit den Konsequenzen für kindgemäße Wettspielformen.

Spielintelligenz im Fußball: kindgemäß trainieren (amazon.de)

Weitere Buchtipps:

Fußball durch Fußball: Das Trainingshandbuch von Spielverlagerung.de (amazon.de)

Spielnahes Fußballtraining: 350 Trainingsformen für alle Leistungsstufen (amazon.de)

Zwei gegen Eins – Starke Entscheider auf dem Platz (amazon.de)