Suche
  • Fußball - Training und Taktik:
  • Fußball-Training, Trainer, Fußball-Fachwissen.
Suche Menü

Übernachten beim Auswärtsspiel

– diese Fakten zu den Hotelpreisen deutscher Städte sollten Sie kennen!

Viele Fußballfans die ihre Mannschaft zu einem Auswärtsspiel begleiten, suchen vor Ort nach einer geeigneten Übernachtungsmöglichkeit. Komfortable Hotelzimmer sind jedoch vor allem in den Großstädten nur zu hohen Preisen zu bekommen. Der Hotelverband gab im vergangenen Jahr eine leicht positive Entwicklung der Hotelpreise in den größten deutschen Städten bekannt. Demnach lag der Durchschnitt bei den Übernachtungspreisen bei circa 89 Euro pro Nacht und Hotelzimmer.

München – die teuerste deutsche Großstadt

Die teuerste deutsche Großstadt ist unverändert München, wo mindestens 110 Euro für ein Zimmer in einem Mittelklassehotel eingeplant werden müssen. Auch europaweit wurde ein Anstieg der Übernachtungspreise verzeichnet. Mit 177 Euro pro Übernachtung ist London die teuerste Stadt in Europa, während für eine Nacht in New York ein Budget von mindestens 250 Euro notwendig ist. Reise-Experten kamen in einem Hotelpreis-Vergleich von insgesamt 50 deutschen Städten zu Preisunterschieden von bis zu 60 Prozent zwischen der günstigsten und der teuersten Übernachtungspauschale.

Im Westen Deutschlands liegt das Preisniveau zudem um 14 Prozent höher als im Osten der Republik. Mit günstigen Hotelpreisen können Fußballfans allerdings in der Bundeshauptstadt rechnen. Touristik-Experten zufolge sind Berliner Hotels deutlich preiswerter als die Unterkünfte anderer deutscher Großstädte. Hohe Preise für Übernachtungen werden im nordrhein-westfälischen Münster bezahlt. Hier liegen die Übernachtungskosten mit durchschnittlich 107 Euro pro Nacht für ein Doppelzimmer um 50 Prozent höher als in Gelsenkirchen, wo ein Zimmer in einem 3-Sterne-Hotel durchschnittlich 60-70 Euro kostet.

Fachleute empfehlen frühzeitige Buchung

Zu den Städten mit den teuersten Hotelpreisen zählen auch Stuttgart und Freiburg im Breisgau, wo mindestens 100 bis 110 Euro für eine Hotelübernachtung einkalkuliert werden müssen. Im Preisranking liegen die Städte Dresden, Leipzig, Rostock, Chemnitz und Halle mit Hotelpreisen zwischen 70 und 76 Euro im Mittelfeld der deutschen Großstädte. Trotz gestiegener Hotelpreise stehen Reisenden in Deutschland viele Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Gemäß den Angaben des Touristikverbands gibt es derzeit in Deutschland circa 50.000 registrierte Hotels und Pensionen. Das größte Bettenangebot hat Berlin mit 789 Hotels und über 1,4 Millionen Betten. Die Stadt mit der höchsten Hotel-Dichte ist jedoch Duisburg, wo fast 22 Hotels auf 100.000 Besucher kommen. Das Schlusslicht bildet die Stadt München, die mit nur fünf Hotels auf 100.000 Besucher die niedrigste Hoteldichte deutscher Großstädte besitzt.

Wer nach dem Fußballspiel ausgehen oder die Stadt erkunden möchte, findet bei einer VIP Escort Agentur wie target-escort eine passende Begleitung. Der High Class Escort Service wird auch gehobenen Ansprüchen gerecht. Weitere Informationen zum Angebot sowie coole Barempfehlungen und Tipps für einen Abend zu Zweit finden sich im Internet.  Den Fußballfans wird empfohlen möglichst frühzeitig zu buchen, um von speziellen Angeboten und günstigen Übernachtungspauschalen der Hotels zu profitieren. Zwar senken manche Großstadthotels an den Wochenenden meist ihre Übernachtungspreise, bei einem Auswärtsspiel einer Bundesliga-Mannschaft ist dies allerdings nur selten der Fall.

Eine preisgünstige Alternative sind etwas entfernt liegende Hotels, die ihre Lage außerhalb der Großstadt häufig durch günstige Preise kompensieren. Reise-Experten empfehlen vor der Buchung einen Preisvergleich. Demnach lässt sich durch das Vergleichen unterschiedlicher Buchungsplattformen durchaus ein gewisser Betrag sparen.

Autor:

Schwarzmaler, Chefkritiker, A-Lizenz

1 Kommentar

  1. Guten Tag, guter Artikel! auf unserer Sport Webseite geben wir auch Tips zum Thema Auswärtsreisen, Freizeit und Übernachtung beim Auswärtsspiel mit günstigen Hotels in Stadion nähe.

    Bitte schauen sie gerne vorbei.

Kommentare sind geschlossen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.