Taktiken in Sport und Beruf

  • von

Auf die Taktik kommt es an! Das wissen natürlich alle, wenn es um den Ballbesitz und das Abspielen im Fußball oder auch um andere Mannschaftsspiele geht. Aber auch bei Eins-gegen-Eins-Spielen oder Geschicklichkeits-Sportarten ist stets eine gute Taktik gefragt, um an eine gute Position zu kommen. Letztlich ist es im Beruf nichts anderes: Mit einer guten Taktik sind Sie erfolgreich!

Natürlich gibt es einige Berufe, bei denen die Taktik unmittelbar zur täglichen Arbeit dazugehört. Zum Beispiel benötigen Broker in jeder Minute ihrer Tätigkeit ein gutes Gespür für die richtige Taktik, diese kann über Millionen in wenigen Sekunden entscheiden. Aber auch die Detektei Karlsruhe setzt bei ihren Ermittlungen wie alle guten Detektive auf Taktik und Gespür. Beide sind notwendig, um erfolgreich und verdeckt zu ermitteln.

Bild von WikiImages auf Pixabay

Die speziellen Taktiken der Detektive

Gute Detektive sind wie gute Magier: Sie haben einige Geheimrezepte, die sie sicherlich nicht weiterverraten. Dennoch gibt es einige typische Tricks und Taktiken, die wohl alle professionellen Detektive kennen und anwenden. Auch wenn der Vergleich sicher oft hinkt, aber es gibt auffallende Ähnlichkeiten zwischen beiden Berufsgruppen: Sowohl ein guter Magier als auch ein Detektiv müssen sich gelegentlich unsichtbar machen. Dies geschieht sehr häufig durch geschickte Ablenkung. Der Zuschauer bzw. die beobachtete Person wird durch gezielte Aktionen abgelenkt und achtet darauf nicht konzentriert auf die versteckte Handlung, zum Beispiel die Observation.

Zur erfolgreichen Beobachtung der Zielperson gehört natürlich auch die Vermeidung des direkten Augenkontaktes. Dieser erzeugt immer sehr viel unerwünschte Aufmerksamkeit, daher wird ein guter Detektiv selbst dann nicht die Zielperson ansehen, wenn es einmal notwendig ist, in unmittelbarer Nähe vorbeizugehen. Außerdem helfen bestimmte Requisiten, einen Aufenthalt am Ort der Überwachung plausibel zu machen. Der Detektiv präsentiert sich beschäftigt und vermeidet es, „wartend“ an einem Fleck zu verharren. Selbstverständlich hat er sich vorher bereits mit dem Ort vertraut gemacht, um entsprechend gut vorbereitet zu sein.

Neben Requisiten und der Kleidung ist auch das richtige Auto sehr wichtig. Besonders alltäglich und langweilig sollte es aussehen und sich gut in die Masse der anderen Fahrzeuge am Zielort einreihen, also auch zum sozialen Umfeld passen. Professionelle Detektivautos verfügen über eingebaute, unsichtbare Mini-Kameras und -Mikrofone, um die Observation so unauffällig wie möglich zu gestalten. Das Zücken einer Kamera wie in Spionagefilmen ist fehl am Platze, es sei denn , es wird aus sehr großer Distanz überwacht.

Unabkömmlich ist schließlich eine perfekte Teamarbeit zwischen verschiedenen Detektiven, damit dieselbe Person nicht zu lange am gleichen Ort verweilen muss. Weitere wichtige Aspekte sind die völlige Kenntnis des Datenschutzes und, wenn erforderlich, eine technische Ausstattung auf dem neusten Stand, wie zum Beispiel Nachtsichtgeräte, Drohnen und hochauflösende Kameras.

Das haben Detektive mit Fußballspielern gemeinsam

Ablenken, täuschen, den Gegner in Sicherheit wiegen – kommt euch das bekannt vor? Vermutlich habt ihr das bereits hunderte Male von eurem Trainer gehört. Genau wie Detektive bewegt ihr euch mit dem Ball durch die feindlichen Linien und lasst dabei keine Gelegenheit aus, um den Gegner von eurem eigenen Plan abzulenken. Also müsst ihr in jedem Spiel auch immer etwas Detektiv sein, um die Gedanken des Gegners zu erraten und gleichzeitig von euren eigenen abzulenken!