Suche
  • Fußball - Training und Taktik:
  • Fußball-Training, Trainer, Fußball-Fachwissen.
Suche Menü
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Jetzt bewerten!
Loading...

Fußball ist die beliebteste Sportart bei Jung und Alt


Warum ist Fußball so beliebt

Ob Profi oder Amateur – Der Fußball sorgt für Herzrasen, Leidenschaft aber auch Emotionen. Die Besonderheit an dieser Sportart ist die Einfachheit, die mit ihr einhergeht. Wenn Sie sich ein Fußballspiel ansehen wird schnell klar: Die Spielerinnen und Spieler benötigen keine umfassende Ausrüstung, teures Equipment oder gar hochrangige Sponsoren, die das Spielen erst möglich machen.

Kinder und Jugendliche können, auch ohne große finanzielle Investitionen der Eltern, dem Sport nachgehen. Im Gegensatz zum Reiten oder zum Tennis, benötigen die Spielerinnen und Spieler keine Ausrüstung oder eine immense finanzielle Entlastung zur Verpflegung der Tiere. Dies setzt großen Anreiz und macht den Sport für jede Gesellschaftsschicht zugänglich.

Somit entsteht auf allen Ebenen der Bevölkerung ein immerwährender Anreiz, dem Sport nachzugehen. 

Kinder mit Spaß heranführen

Für viele Trainerinnen und Trainer ist dieser immense Zulauf ein willkommenes Geschenk. Denn die Jungen und Mädchen sind motiviert, voller Lernbereitschaft und gierig nach neuen Fähigkeiten. Sie möchten trainiert werden, um endlich auch wie die großen Vorbilder auf dem Fußballfeld zu stehen.

Bei der Arbeit mit den Kindern sollten Sie als Trainer der Trainerin darauf achten, die perfekte Basis zu bilden. Die Kinder sollen den Spaß am Sport nicht vergessen. Das bedeutet für Sie, dass Sie keinen unnötigen Druck aufbauen. Leistungen sollen erfordert werden, doch nicht mit Strafen oder Sanktionen belegt werden. Schließlich kann ein Kind nicht immer in bester Performance auf dem Platz stehen und ein Training oder das Match absolvieren. Bestärken Sie die Kinder und Jugendliche immer wieder, indem Sie deren Fehler nicht negativ aufgreifen.


Um Fehler auszubessern, können gezielt neue Trainingseinheiten ausgearbeitet werden. Setzten Sie stets neue Anreize, um den Kindern den Spaß am Fußball immer wieder neu aufzuzeigen. Für Fußballvereine ist es wichtig, das passende Equipment für ein gelungenes Training zu besitzen. Neben Bällen und Toren benötigen Sie daher Hütchen oder Verkehrskegeln, Hürden und Koordinationsringe oder auch Slalomstangen. 

Wie zeigt sich die Beliebtheit?

Dass der Fußball eine der beliebtesten Sportarten der Nation ist, zeigt sich in diversen Merkmalen. Zunächst einmal starte eine WM nicht ohne den Verkauf immenser Mengen an Fanartikeln. Jedermann ist von der elfköpfigen Mannschaft begeistert, die nicht nur Sport, sondern auch Einheit symbolisiert. Merklich wird die Faszination für den Fußball aber auch im Alltag.

Wenn samstags oder sonntags Fußballspiele der diversen Ligen stattfinden, strömen die Menschen zu den Stadien. Auch hier darf die Einheit sowie die Verbundenheit nicht fehlen, weswegen hunderte Fans in einer einheitlichen Bekleidung Fangesänge für die Mannschaft anstimmen.

Doch nicht nur auf sportliche Weise lässt sich die Begeisterung für den Fußball feststellen: Ebenfalls ist Fußball die beliebteste Sportart, wenn es um Sportwetten geht. Jeder Buchmacher hat heute Fußball in seinem gigantischen Sortiment an nervenaufreibenden Sportwetten.

Nicht nur der Ausgang des Matches kann mit einer Wette zur wahren Goldgrube werden. Ebenfalls gibt es Wetten, die auf die Anzahl der Tore abzielen, den Spielstand zur Halbzeit, die Anzahl der Elfmeter und vieles mehr. Kaum ein Ereignis des Matches kann nicht mit einer Wette sowie einer Quote ausgedrückt werden. 



Autor:

Schwarzmaler, Chefkritiker, A-Lizenz