Suche
  • Fußball - Training und Taktik:
  • Fußball-Training, Trainer, Fußball-Fachwissen.
Suche Menü

Grundlegende Fußball Formationen

Gastbeitrag von Björn Dittrich

Sei es in der Bundesliga oder Champions League – ohne richtige Taktik und Formation würden Fußballer auf dem Feld nur kopflos dem Ball hinterherlaufen. Um das andere Team besiegen zu können, bedarf es einer guten, langfristigen Strategie für die Abwehr, das Mittelfeld und natürlich den Angriff. Wenn Sie das Spiel Ihres Lieblingsteams im Detail verstehen wollen, dann müssen Sie sich zumindest mit den Grundlagen der Taktik auseinandersetzten.

4-4-2 System

Ist die Rede von einer Fußballtaktik, dann gehört das 4-4-2 System zu einer der gebräuchlichsten. Jede Zahl steht für die Anzahl der Spieler auf dem Feld, also vier Spieler bilden die Abwehr, vier sind im Mittelfeld und zwei bleiben im Angriff. Je nach der Aufstellung der Spieler im Mittelfeld unterscheidet man zwischen der Flachen Vier und der Raute.

Bild: https://www.pexels.com/@mike-468229

Bei der Flachen Vier sind die Spieler im Mittelfeld in einer Viererkette aufgestellt. Diese Formation kommt insbesondere beim Regen vor, sonst aber nur dann, wenn der Gegner den Ball besitzt. Sind die Spieler in einer Raute angeordnet, bilden Sie auf dem Feld einen Diamanten, durch den der Gegner sehr schwer durchringen kann. Dadurch wird das Spiel im Mittelfeld stark betont, da das Zentrum geschlossener bleibt als bei einer Flachen Vier.

4-2-3-1 System

Eine sehr beliebte Taktik ist das 4-2-3-1 System mit einer Viererkette, zwei defensiven und drei offensiven Mittelfeldspielern und einem Spieler im Angriff. Dieselbe Aufstellung, die auch zu einer 4-4-1-1 werden kann, benutzte der Trainer Niko Kovac, als FC Bayern 5:1 gegen Benefica in der Champions League gewann.

Dieses System schafft viel mehr Flexibilität ins Spiel, da dadurch die defensiven Risiken minimiert werden, ohne den Angriff zu beeinflussen. Sobald der Ball erobert wird, gibt es drei Anspielpunkte tief im gegnerischen Feld, und doch ist nach einem Ballverlust nur wenig Chance für einen schnellen Gegenangriff, weil noch immer sechs Spieler zwischen Ball und Tor stehen. Dafür werden aber schnelle Außenverteidiger und kopfballstarke Innenverteidiger benötigt, die lange Bälle gewinnen können.

Strategie für Sportwetten

Von dem jeweiligen System hängen auch die Wettquoten der Wettanbieter ab. Falls die Spieler sich auf dem Spielfeld nach dem 4-4-2 System anordnen, so ist zu erwarten, dass diese Mannschaft in erster Linie auf Abwehr setzt und nicht auf Angriff. Ist das der Fall, werden die Quoten entsprechend niedrig sein, da solch ein Ereignis sehr wahrscheinlich ist – und umgekehrt.


Photo by Marvin Ronsdorf on Unsplash

Ob bei Fußball oder Sportwetten – eine perfekte Strategie bzw. Taktik ist noch keine Garantie für Erfolg, also sollte der Faktor Glück immer miteinbezogen werden. Trotzdem können Sie mit überlegenen Strategie Ihre Erfolgschancen um einiges steigern. Indem Sie Bundesliga Online Sportwetten abschließen, stehen Ihnen zahlreiche Wettmöglichkeiten für die Bundes- und andere Ligen zur Auswahl, sodass Sie nicht nur auf Endergebnis, sondern auch auf das Ergebnis in der Halbzeit, den Spieler, der zuerst das Tor treffen wird, und sogar auf einen Spielertransfer wetten können.

Eine gute Fußballstrategie, ganz unabhängig von der Spieleraufstellung, ist das Wetten auf Unentschieden. Diese Strategie verwenden Profi-Tipper und Anfänger, da solches Ergebnis oft vorkommt. Da die Wahrscheinlichkeit für ein Unentschieden hoch ist, sind die Quoten zwar niedriger, die Erfolgschancen aber höher.

Autor

Björn Dittrich hat 2009 seinen Bachelor in Medienwirtschaft abgeschlossen und hat bereits Blogeinträge für die unterschiedlichsten Webseiten verfasst. Seine Freizeit widmet er am liebsten unterschiedlichen Sportarten, wie Fußball oder auch Wintersportarten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.