Suche
  • Fußball - Training und Taktik:
  • Fußball-Training, Trainer, Fußball-Fachwissen.
Suche Menü
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Jetzt bewerten!
Loading...

Übungen zum Techniktraining (Einzeltraining)


Der Badische Fußballverband hat auf seiner Seite eine tolle Sammlung von Einzelübungen zum Techniktraining zur Verfügung gestellt. Diese umfassen die wichtigsten Technikbereiche vom Passen über die Ballannahme bis hin zu Finten und Dribbling:

Balljonglieren

Balljonglieren ist nicht direkt relevant für das Fußballspiel, aber ist eine wichtige Fähigkeit, die die Ballkontrolle und das Ballgefühl umfasst. Es schult Körperhaltung, Auge und Koordination und trägt so zu einer insgesamten Verbesserung der Fußballtechnik bei. Hier Übungen zum Balljonglieren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

Ballbehandlung

Eine gute Ballbehandlung ist vor allem wichtig, um den Ball in der Bewegung kontrolieren zu können, so dass die Anschlussaktionen gelingen. Dabei geht es – anders als beim Jonglieren – um flache Bälle. Die Ballbehandlung ist dabei wichtig für Richtungswechsel, die beim Dribbling und bei Finten benötigt werden.

Passen und Annehmen

Passen und Ballannahme sind die Basis des Kombinationsspiels im Fußball. Dabei sind verschiedene Techniken relevant, um flache, halbhohe und hohe Bälle passen und annehmen zu können. Vor allem ein guter erster Ballkontakt sorgt dafür, dass man das Spiel schnell fortsetzen kann. So erarbeitet man sich leichter Torchancen und profitiert von einem kompetenteren Aufbauspiel.

Dribbling und Finten

Weitere Übungen und in einleitendes Video von Markus Schmidt, DFB-Stützpunktkoordinator für den Raum Baden, findet ihr auf der Kick-at-home-Seite des Badischen Fußballverbandes. Und jetzt nichts wie raus in den Hof oder den Garten und losgekickt. Oder vielleicht räumt ihr einfach ein paar Möbel zur Seite, dann geht es auch im Haus der in der Wohnung…



Autor:

DFB A-Lizenz, BDFL, Talentförderung, Mannheim.